Sie sind hier:
Mönchsondheim

Fernab von Stress und Alltag in Mönchsondheim

Der Stadtteil Mönchsondheim ist bekannt für sein Kirchenburgmuseum – ein wahres Kleinod unter den fränkischen Freilandmuseen – und seine zahlreichen Veranstaltungen.

Der Stadtteil Mönchsondheim ist nach wie vor landwirtschaftlich geprägt. Ein Besuch in einem Hofladen direkt beim Bauern lohnt sich auf jeden Fall. Frische ist hier garantiert.

Die reizvolle Lage im Breitbachtal lädt zu ausgiebigen Wander- und Radtouren durch das Steigerwaldvorland ein. Ein sehr beliebter Pfad ist der Museumsweg, der in etwa einer Stunde nach Iphofen führt.

Den Mittelpunkt des kleinen Dorfes bildet das Kirchenburgmuseum, das mit seinen Ausstellungen und Veranstaltungen interessante Einblicke in das dörfliche Leben und Arbeiten in der Vergangenheit gibt. Die Einkehr in der Museumsschänke rundet den Mönchsondheim-Besuch mit fränkischen Köstlichkeiten ab.

Wissenswertes

  • erste urkundliche Erwähnung: 1224
  • Einwohner: 177
  • Kirchenburgmuseum mit Museumsschänke und interessanten Veranstaltungen
  • Ferienwohnungen, Wohnmobilstellplätze und Brotzeitstube Nierenmühle
  • Museumsweg (5 Kilometer von Iphofen nach Mönchsondheim) und weitere Wanderwege
  • Radwege
  • 1. Mai bis 1. November: Kirchenburgexpress von Iphofen über Markt Einersheim nach Mönchsondheim und Hüttenheim

Die nächsten Veranstaltungen
in Mönchsondheim:

16.09.2018 bis 02.12.2018

Sonderausstellung "Dorfarchäologie - Der Vergangenheit auf der Spur"

16.09.2018 bis 02.12.2018 · Iphofen-Mönchsondheim Kirchenburgmuseum

Sonderausstellung "Dorfarchäologie - Der Vergangenheit auf der Spur"

Sonderausstellung "Dorfarchäologie - Der Vergangenheit auf der Spur"

Die archäologische Erforschung noch bestehender Dörfer ist aufgrund ihrer Seltenheit von hoher wissenschaftlicher Bedeutung. Seit Mitte der 1990er Jahre bemüht sich das Kirchenburgmuseum in seiner Forschung über die ländliche Kultur und Alltagswelt in seinem Projekt "Dorfarchäologie" auch um die nicht sichtbaren Zeugnisse der Vergangenheit und damit um die mittelalterliche und vorgeschichtliche Besiedllung Mönchsondheims.

In mehreren Grabungen, unter anderem um die Kirchenburg oder im Innenhof des historischen Gasthauses, konnten einfach und hochwertige Gebrauchsgegenstände wie Haushaltskeramik oder ein Spielstein aus Geweih geborgen werden. Was diese Funde über das Leben im Dorf und auf der Kirchenburg aussagen, erfahren Sie in dieser Sonderausstellung.

Veranstalter: Kirchenburgmuseum Mönchsondheim

21.10.2018 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Kesselfleischessen im historischen Gasthaus

Sonntag, 21.10.2018 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr · Iphofen-Mönchsondheim Kirchenburgmuseum

Kesselfleischessen im historischen Gasthaus

Traditionelles Kesselfleischessen im historischen Gasthaus "Zum Schwarzen Adler" im Kirchenburgmuseum Mönchsondheim

Metzgermeister Valentin Arnold serviert den Besuchern eine deftige Schlachtschüssel in der Gaststube der ehemaligen Dorfwirtschaft.
Frisch aus dem Kessel gibt es mageres Bauchfleisch, Leber- und Blutwurst sowie Herz und Zunge. Dazu gibt es Sauerkraut und frisches Bauernbrot. Als Alternative werden Bratwürste angeboten. Serviert wird die Schlachtschüssel in der gemütlichen Gaststube des historischen Gasthauses „Zum Schwarzen Adler“ und im Tanzsaal. Platzreservierungen sind leider nicht möglich.

Museumseintritt ist zu entrichten

Veranstalter: Kirchenburgmuseum Mönchsondheim

21.10.2018 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Mitmachaktion "Zurück in die Steinzeit"

Sonntag, 21.10.2018 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr · Iphofen-Mönchsondheim Kirchenburgmuseum

Mitmachaktion "Zurück in die Steinzeit"

Steinzeitliche Handwerkstechniken zeigt Archäologe Harald Kremer den Besuchern im Rahmen der Sonderausstellung „Ausgegraben – Das Projekt Dorfarchäologie Mönchsondheim“

In der Mitmach-Aktion erfahren große und kleine Besucher, wie unsere Vorfahren Feuer entfachten, mit welchen Hilfsmitteln Pfeilspitzen hergestellt und Löcher in Steinäxte gebohrt wurden oder Getreide gemahlen wurde. Mit Stationen zum Ausprobieren und Mitmachen.
Die Aktion zur Sonderausstellung „Dorfarchäologie“ ist im Eintrittspreis für das Museum enthalten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Verbinden Sie die Mitmachaktion mit einem Besuch der Sonderausstellung „Ausgegraben – Das Projekt Dorfarchäologie Mönchsondheim“! Im Obergeschoss des historischen Gasthauses wird die Vorgehensweise der archäologischen Grabungen der letzten Jahrzehnte aufgezeigt. Besucher der Ausstellung erfahren, welche Erkenntnisse die Wissenschaftler zur mittelalterlichen und vorgeschichtliche Besiedlung Mönchsondheims aus den Grabungsfunden ableiten können.

Weitere Informationen: Kirchenburgmuseum Mönchsondheim

27.10.2018 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Samstagsführung "Ganz frisch - Vorratshaltung früher"

Samstag, 27.10.2018 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr · Iphofen-Mönchsondheim Kirchenburgmuseum

Samstagsführung "Ganz frisch - Vorratshaltung früher"

Erfahren Sie Wissenswertes über Weiterverarbeitung und Aufbewahrung von Lebensmitteln in den Gaden der Kirchenburg, der Gemeinschaftsgefrieranlage und der Milchsammelstelle

Kostenlose Samstagsführung (Eintritt ist zu entrichten)

Veranstalter: Kirchenburgmuseum Mönchsondheim

Alle Veranstaltungen anzeigen
Alle Vereinstermine anzeigen

Impressionen aus Mönchsondheim

Vereine Mönchsondheim

  • Bauernverband Obmann Mönchsondheim

    Siegfried Frieß · StT Mönchsondhiem · Hauptstr. 35 · 97346 Iphofen · Tel: 09326 1245 · E-Mail ·

  • Bayer. Jungbauernschaft

    Philipp Heubach · StT Mönchsondheim · Hauptstr. 7 · 97346 Iphofen · E-Mail ·

  • Feldgeschworene Mönchsondheim

    Georg Weigand ·

  • Freiwillige Feuerwehr Mönchsondheim

    Gerhard Heubach · StT Mönchsondheim · Hauptstr. 7 · 97346 Iphofen ·

  • Jagdgenossenschaft Mönchsondheim

    Rainer Steudtner · StT Mönchsondheim · Bergstr. 5 · 97346 Iphofen · Tel: 09326 653 ·

  • Kameradschaftsverein Mönchsondheim

    Walter Rückert ·

  • Kirchenburgmuseum Mönchsondheim

    Reinhard Hüßner · An der Kirchenburg 5 · 97346 Iphofen - Mönchsondheim · Tel: 09326 1224 · E-Mail · Homepage ·

  • Landfrauen Mönchsondheim

    Sonja Brügel · StT Mönchsondheim · Hauptstr. 15 · 97346 Iphofen · Tel: 09326 902320 · E-Mail ·

  • Obst- und Gartenbauverein Mönchsondheim

    Anita Volland ·

  • Posaunenchor Mönchsondheim

    Rainer Steudtner · StT Mönchsondheim · Bergstr. 5 · 97346 Iphofen · Tel: 09326 653 ·

  • Senioren Mönchsondheim

    Anneliese Weigand · StT Mönchsondheim · 97346 Iphofen ·

  • SSC Mönchsondheim

    Uwe Schiffermüller ·

  • Waldgenossenschaft Mönchsondheim

    Gerhard Heubach · StT Mönchsondheim · Hauptstr. 7 · 97346 Iphofen ·

Seite speichern
Merkliste wird geladen ...
© Stadt Iphofen 2018