Sie sind hier:
Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender Iphofen: Hier ist immer was los!

Egal ob im Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter, die Weinstadt Iphofen hat immer etwas zu bieten. Der Veranstaltungskalender gibt einen Einblick in das abwechslungsreiche Iphöfer Jahresprogramm und hilft bei der Urlaubsplanung.

Ob genussvolle Weinveranstaltungen, kulinarische Menüs, Konzerte, Theater und Kabarett, hochkarätige Ausstellungen in den Museen und Galerien, informative Führungen oder weihnachtliche Highlights – in Iphofen wird es nicht langweilig.
Zusammen mit unterschiedlichen Partnern stellt die Stadt Iphofen jedes Jahr ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm zusammen.

DSC6666
DSC6666

Regelmäßige Veranstaltungen

Stadtführungen durch die Iphöfer Altstadt

durch die Iphöfer Altstadt von Ostern bis Ende Oktober immer samstags um 10:30 Uhr ab Tourist Information (Dauer ca. 1,5 Stunden, Kosten: 3,00 € pro Person) von Pfingsten bis zum Winzerfest am 2. Juli-Wochenende und im September und Oktober auch zusätzlich sonntags um 10:30 Uhr ab Tourist Information
keine Anmeldung erforderlich

Kellereiführung

durch das Weingut Zehntkeller von Mitte April bis Ende Oktober immer samstags um 11:00 Uhr ab Romantik Hotel Zehntkeller (Dauer ca. 1,5 Stunden, Kosten: 7,00 € pro Person inkl. Glas Secco)
keine Anmeldung erforderlich

Weinbergführung mit kl. Verkostung

von Mitte April bis Ende Oktober immer samstags (außer 2. Samstag im September) um 14:00 Uhr ab Tourist Information (Dauer ca. 2 Stunden, Wegstrecke: ca. 4,5 km). Gemeinsam mit dem Winzer geht es durch die Iphöfer Weinlagen bis zum Winzerhof Emmerich, wo zwei Weinkostproben warten. (Kosten: 7,00 € pro Person, bis 16 Jahre kostenfrei) - Anmeldung empfohlen unter Telefon +49 9323 875930

Moderierte Weinprobe

von Mitte April bis Ende Oktober immer samstags (außer 2. Samstag im September) ca. 16:00 Uhr im Winzerhof Emmerich. Erhalten Sie Eindrücke des Facettenreichtums der Rebsorten und Weinlagen bei einer moderierten 5er Weinprobe. (Mindestteilnehmer: 12 Personen, bei weniger als 12 Personen eine offene Weinverkostung) (Dauer ca. 1 Stunde, Kosten: 10,00 € pro Person für 5 Weine & Mineralwasser)

Offene Weinverkostung

von Mitte April bis Ende Oktober immer samstags 14:00 bis 17:00 Uhr im Winzerhof Emmerich.Verkosten Sie verschiedene Rebsorten, Weinlagen und Geschmacksrichtungen bei der offenen Weinverkostung. Sie erhalten Kostproben aus dem aktuellen Weinsortiment. Verweilen Sie im Probierraum oder unter freiem Himmel im mediterranen Flair des Winzerhofes.

Mittelwald-Informationspavillon

Der Mittelwald-Informationspavillon an der Bildeiche zwischen Iphofen und Birklingen ist von 15. Mai bis Ende Oktober jeden Sonntag von 14:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über den Mittelwald und seine Bewirtschaftung!

Veranstaltungskalender



Montag, 27.02.2017 18:55 Uhr · Iphofen Karl-Knauf-Halle

Iphöfer Stüchtball

Stüchtball mit Tanz, Vorführungen und Comedy Frei nach dem Motto: „Disney – die Welt der Zeichentrickfilme und modernen Märchen“ veranstalten die Iphöfer Stücht e.V. die Iphöfer Stücht-Bälle Zwanzig17.

Mehr Infos

Montag, 27.02.2017 18:55 Uhr · Iphofen Karl-Knauf-Halle

Iphöfer Stüchtball

Stüchtball mit Tanz, Vorführungen und Comedy Frei nach dem Motto: „Disney – die Welt der Zeichentrickfilme und modernen Märchen“ veranstalten die Iphöfer Stücht e.V. die Iphöfer Stücht-Bälle Zwanzig17.

Wir präsentieren uns in dieser SESSION rund um das Thema „Disney“.
So trainieren, nähen und proben wir schon seit Wochen am neuen Stücht-Ball Programm.
Für das leibliche Wohl ist ebenso wie für die musikalische Umrahmung bestens gesorgt.
Wir freuen uns schon auf Ihren/euren Besuch und vor allem über eure fantasievolle Kostümierung.

Kartenvorverkauf
ab Samstag 21.Januar 2017 ab 10:00 Uhr in der Tourist Information
Eintrittspreis beträgt 13,00 €.
Wir bitten um Verständnis, dass keine Kartenreservierungen möglich sind.

Stücht-Ball Termine: Samstag, 18. Februar und Rosenmontag, 27.Februar 2017
Saaleinlass ab 18:11 Uhr

Veranstalter: Iphöfer Stücht e.V.

Dienstag, 28.02.2017 14:33 Uhr · Iphofen-Possenheim Bürgerhaus

Kinderfasching mit Kehraus

Kinderfasching mit Kehraus im Stadtteil Possenheim

Freitag, 03.03.2017 10:00 Uhr · Iphofen Winzerhof Emmerich

Der Rebschnitt - Start ins Weinjahr

Die Reben erwachen aus der Winterruhe. Mit dem Rebschnit legen wir die Basis für die Qualität und die Menge des Weinjahrgangs. Begleiten Sie uns in die Weinberge und erfahren Sie Wissenswertes über den Rebschnitt!

Mehr Infos

Freitag, 03.03.2017 10:00 Uhr · Iphofen Winzerhof Emmerich

Der Rebschnitt - Start ins Weinjahr

Die Reben erwachen aus der Winterruhe. Mit dem Rebschnit legen wir die Basis für die Qualität und die Menge des Weinjahrgangs. Begleiten Sie uns in die Weinberge und erfahren Sie Wissenswertes über den Rebschnitt!

Unter fachkundiger Anleitung schneiden wir gemeinsam die Reben im Weinberg und am Haus.

Kosten: 22,00 € pro Person inklusive Verpflegung und Weinverkostung

Anmeldung erforderlich im"Winzerhof Emmerich":http://www.weingut-emmerich.de,Telefon +49 9323 875930

Samstag, 04.03.2017 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr · Iphofen Karl-Knauf-Halle

Kindersecondhand-Basar Frühjahr

Angeboten wird Kinder- Frühjahr- und Sommerbekleidung. (auch Kinderwägen, Kinderautositze, Maxi Cosi, Kinderfahrräder, Spielsachen ...)

Mehr Infos

Samstag, 04.03.2017 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr · Iphofen Karl-Knauf-Halle

Kindersecondhand-Basar Frühjahr

Angeboten wird Kinder- Frühjahr- und Sommerbekleidung. (auch Kinderwägen, Kinderautositze, Maxi Cosi, Kinderfahrräder, Spielsachen ...)

Anmeldung am Samstag, 11.02.2017 von 9.00 – 12.00 Uhr
unter 0160-66 22 735 oder 0160-920 41 601

Weitere Informationen:

  • 15% des Verkaufserlöses erhalten die Kinder des Kath. Kindergartens Iphofen sowie die Station Regenbogen der Uniklinik Würzburg

*Kuchenspenden nehmen wir gerne entgegen: Kuchenabgabe: 3. März von 15:00 - 16:30 Uhr und 4. März von 11:00 - 12:00 Uhr sowie um 13:00 Uhr

  • Secondhand-Team mit Ute Melber und Simone Sauer:
    Telefon: + 49 160 6622735 oder +49 160 92041601

Wichtig für Sie:
Aus Sicherheitsgründen ist das Betreten der Halle mit Kinderwägen oder Babytrageschalen während der Verkaufszeit nicht gestattet. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Hinweise für Warenabgeber

  • Abgabe: Freitag, 3. März 2017, 15:00 - 16:30 Uhr, Verkauf: Samstag, 4. März 2017, 13:00 - 15:00 Uhr, Abholung: Samstag, 4.März 2017, 19:00 - 19:30 Uhr
  • Bitte geben Sie Ihre Ware im Foyer der Karl-Knauf-Halle ab!
  • Nach telefonischer Anmeldung sind die Klebeetiketten wie folgt zu beschriften: Tabelle aus 2 Spalten und 2 Zeilen: Kundennummer (immer ROT schreiben), Laufende Nummer in der oberen Zeile (Spalte 1 + 2), Größe und Preis (bitte nur glatte Preise in 0,50 € Schritten) in der unteren Zeile
  • Bitte nähen Sie die Etiketten mit 2-32 Nadelstichen übers Eck an der Außenseite des Kleidungsstückes fest! Es wird nur Ware mit geklebten, angenähten und gut lesbaren Etiketten angenommen.
  • Wichtig: jedes Kleidungsstück, Spielwaren, Fahrräder, Autositze, Kinderwägen etc. mit einer laufenden Nummer versehen (Nr. 1-50 bei Kleidung, ab Nr. 51 Spielwaren, Fahrräder etc.
  • Sie können maximal 50 Kleiderteile in einem Wäschekorb oder einer Klappbox mit Frühjahr- und Sommerbekleidung bis max. Größe 176 abgeben (es wird nur neue Unterwäsche angenommen!)
  • Spielwaren und sperrige Sachen gehen zusätzlich - ohne Teilebegrenzung (Spiele und Puzzle mit Tesakrepp verschließen)
  • Bitte darauf achten, dass nur maximal 20 Bücher abgegeben werden
  • Außen auf dem Wäschekorb/Klappbox gut sichtbar Ihre Kundennummer aufkleben (es werden keine Kartons angenommen)
  • Schuhe auf 1 Paar begrenzt, außer, wenn es neue Schuhe sind, dann mehr möglich
  • Kleider und Jacken bitte mit Bügel abgeben. Zweiteile zusammengeheftet mit Sicherheitsnadeln oder angenäht abgeben.
  • Es wird nur ordentliche, saubere und gut erhaltene Ware aufgelegt
  • Für Verlust und Diebstahl wird keine Haftung übernommen

Freitag, 10.03.2017 18:30 Uhr · Iphofen Vinothek

Weinseminar "Mit allen Sinnen genießen"

Steigen Sie ein in die Aromatik des Weines - schmeckt Wein wirklich nach Pfirsich, Mango oder Cassis? Schärfen Sie Ihre Sinne und experimentieren, erspüren und erkennen Sie Aromen mit der Weindozentin Ruth Holfelder!

Mehr Infos

Freitag, 10.03.2017 18:30 Uhr · Iphofen Vinothek

Weinseminar "Mit allen Sinnen genießen"

Steigen Sie ein in die Aromatik des Weines - schmeckt Wein wirklich nach Pfirsich, Mango oder Cassis? Schärfen Sie Ihre Sinne und experimentieren, erspüren und erkennen Sie Aromen mit der Weindozentin Ruth Holfelder!

Sie werden so manches Aha-Erlebnis haben!
Lassen Sie den Abend anschließend ab 19:30 Uhr bei einem 3-Gänge-Menü mit korrespondierenden Weinen im Weinrestaurant der Vinothek ausklingen!

  • Dauer: 1 Stunde / Weinseminar
  • Preis Weinseminar pro Person: 15,00 € inklusive Weinseminar, 1 Glas Secco zur Begrüßung, 3 x Wein während des Seminars
  • Preis Weinmenü pro Person: 40,00 € inklusive Weine zu jedem Gagn, Mineralwasser und ein Digestif
  • Teilnehmerzahl: mind. 10 Personen - max. 25 Personen

Anmeldung erforderlich bis 3. März 2017 in der Vinothek, Telefon +49 9323 870317

Samstag, 11.03.2017 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr · Iphofen-Mönchsondheim Kirchenburgmuseum

Herzlich Willkommen

Eröffnung der Museumssaison 2017 im Kirchenburgmuseum Mönchsondheim

Sonntag, 12.03.2017 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr · Iphofen Karl-Knauf-Halle

Per.la Donna Markt

Der "Kreis kreativer Frauen" präsentiert sich. An den individuell dekorierten Ständen erhalten Besucher Informationen aus erster Hand. Viele der Ausstellerinnen halten für diese Veranstaltung besondere Angebote und Überraschungen bereit.

Mehr Infos

Sonntag, 12.03.2017 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr · Iphofen Karl-Knauf-Halle

Per.la Donna Markt

Der "Kreis kreativer Frauen" präsentiert sich. An den individuell dekorierten Ständen erhalten Besucher Informationen aus erster Hand. Viele der Ausstellerinnen halten für diese Veranstaltung besondere Angebote und Überraschungen bereit.

Seit einigen Jahren gibt es den "Kreis kreativer Frauen", eine Gruppe von meist selbständigen, bzw. freiberuflich tätigen Frauen, die sich regelmäßig treffen, austauschen und zusammen verschiedene Aktionen durchführen.
Die berufliche Palette ist bunt und reicht von Floristik, Reiseangeboten, Kinesiologie, Naturheilkunde, Versicherungen, Schmuck, Kerzen, Haushaltswaren, Haushaltspflege, Frisuren und Kosmetik, handgenähter Tischwäsche, über Physiotherapie und Energiemedizin bis hin zu vielem mehr.

Für die Kinderbeschäftigung gibt es einen Pavillon, wo die Kinder basteln und malen können.

Kaffee & Kuchen und "Messewurst" - auch zum Mitnehmen!

Eintritt frei

Mehr über per.la Donna erfahren

Sonntag, 12.03.2017 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr · Iphofen Gewerbegebiet, Bahnhofstraße, Altstadt

Tag der offenen Betriebe

Iphöfer Betriebe präsentieren sich mit einem bunten Programm

Mehr Infos

Sonntag, 12.03.2017 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr · Iphofen Gewerbegebiet, Bahnhofstraße, Altstadt

Tag der offenen Betriebe

Iphöfer Betriebe präsentieren sich mit einem bunten Programm

Diese Betriebe sind dabei:

ALTE REICHSSTRASSE

  • von der Tann – Garten und Forst
    Viele Aktionen und Sonderpreise rund ums Haus, Garten und Wald
    Fachgerechte Baumpflege mit Seilklettertechnik, Motomix Aktion, Akku-Mäher und Kehrmaschinen, Modell-Baustelle Mainfranken Bau uvm…
    Kulinarisches:
    Bewirtung durch Foodheart Iphofen – Süße und herzhafte Crêpes,
    Kaffee & Kuchen, Getränke
  • Rüttger Bedachungen – Rund um’s Dach
    Am Sonntag stehen Ihnen unsere Dachdecker-, Spengler- u. Zimmerermeister für Planungs- und Ausführungsfragen zur Verfügung.
    Steildachsanierung nach EnEV und KFW, Flachdach- u. Terrassensanierung, Dachliegefenster von Velux und Roto, Bauspengler- u. Holzbauarbeiten.
  • Camping Center Mainfranken – Wohnmobile
    „Saisonstart 2017“

BAHNHOFSTRASSE

  • Carwash Jürgen Meier
    Waschen Sie Ihr Auto zu einem Happy Hour Tarif!
  • Winzerkeller Iphofen
    Jungweine des Jahrgangs 2016
  • Zweirad Herrmann
    „Fahrräder und Zubehör“ – Track mit E-Bikes zum Testen
    Kulinarisches:
    Bewirtung durch die Winklers: Bratwurst & Currywurst, Pilzpfanne, Getränke, Kaffee, Kuchen und Waffeln

DR. RUPPERT-SCHNEIDER-STRASSE

  • Rüttger Raumausstattung u. Fußbodenbau
    Neuheiten und Trends rund ums Thema Fußbodenbau und Raumausstattung, Estrich-Asphalt, Zementestrich Fließestrich, Beschichtungen, Parkett, Design & PVC-Beläge, Teppichboden,
    Gardinen und Heimtextilien, Sonnenschutz.
    Gasluftballon + Minitrampolin, Auftritt der Tanzgruppen des Iphöfer Stücht e.V., Kinderschminken.
    Rätselfrage mit interessanten Preisen. Verlosung um 17:00 Uhr
    Gastbetriebe:
    - Holzverarbeitung Rossel, Enzlar
    - Energiecenter-Franken - Hartmann, Nenzenheim
    - Riedel Tortechnik und Betriebseinrichtungen, Markt Herrnsheim
    - „Technischer Einbruchschutz für Tore und Türen“
    - Minitrampolin, Kinderschminken und Gasluftballons für Kinder
    - Tanzgruppen der Iphöfer Stücht e.V.
    Kulinarisches:
    - Bäckerei Söder, Willanzheim: Kaffee und Kuchen
    - Bauernladen Käppner, Markt Bibart: Schweinerollbraten mit Klößen und Salat,Bratwürste vom Holzkohlegrill

JULIUS-ECHTER-PLATZ

  • Art & Design
    „Natürlich Schönes fürs Leben“
    Mundgeblasene Glaskunst für den Tisch und neue Glaskreationen
    und Figuren für den Garten. Handgefertigter Schmuck aus unterschiedlichsten Materialien für festliches und jeden Tag. Kunstausstellung und Malerei, antik und modern.

KARL-KNAUF-HALLE / SCHÜTZENSTRASSE

  • Per-la-Donna Markt in der Karl-Knauf-Halle
    Töpferware, Physiotherapie, Schmuck. Näharbeiten für Kinder.
    Hutfachberatung, Patchwork, Floristik, Confiserie Produkte uvm….
    Kulinarisches:
    Kaffee & Kuchen, Messewurst

Donnerstag, 16.03.2017 19:00 Uhr · Iphofen Spitalsaal

Vortrag und Diskussion " Reformation: Was gibt's denn da zu feiern?"

Vortrag im Rahmen des Reformationsjubiläums

Mehr Infos

Donnerstag, 16.03.2017 19:00 Uhr · Iphofen Spitalsaal

Vortrag und Diskussion " Reformation: Was gibt's denn da zu feiern?"

Vortrag im Rahmen des Reformationsjubiläums

Referenten:
Josef Gründel, Dipl. Theologe und stellvertretender Ökumenereferent der Erzdiözese Bamberg
Pastor Hanjo von Wietersheim, Iphofen

Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte Luther seine 95 Thesen. Allerdings wird die Bedeutung und Wirkungsgeschichte des "Thesenanschlags" innerhalb der Konfessionen und auch ökumenisch unterschiedlich beurteilt. Wie also soll damit umgegangen werden? Thesen zur Bewertung der damaligen geschichtlichen Situation und ihre Auswirkungen auf die jeweiligen Kirchen werden vorgestellt und diskutiert.

Anmeldung bei Rosemarie Groll, Telefon +49 9323 937, Katholische Erwachsenenbildung

Samstag, 18.03.2017 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr · Iphofen Buchhandlung Buchstäblich

"Frühlingsgesund"

Gesundheitstag in der Buchhandlung Buchstäblich - "Frühlingsgesund"

Mehr Infos

Samstag, 18.03.2017 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr · Iphofen Buchhandlung Buchstäblich

"Frühlingsgesund"

Gesundheitstag in der Buchhandlung Buchstäblich - "Frühlingsgesund"

Es gibt viel zu erfahren und Antworten von kompetenten Ansprechpartnern zu diesen Themen:

  • Schüssler-Salze - Schüssler Kuren (Marktapotheke Iphofen)
  • Vitalstoffanalyse und Beratung
  • Die 5 Therapie-Ebenen (Lisa Popp, Praxis für Körper, Geist und Seele)

Einen Einblick in ihre Arbeit bietet Lisa Popp - Heilpraktikerin für Psychotherapie - in zwei ca. 20-minütigen Vorträgen im 10:00 Uhr und um 12:00 Uhr

1 bis 10 von 293123456789

Seite speichern
Merkliste wird geladen ...
© Stadt Iphofen 2017