Sie sind hier:
Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender Iphofen: Hier ist immer was los!

Egal ob im Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter, die Weinstadt Iphofen hat immer etwas zu bieten. Der Veranstaltungskalender gibt einen Einblick in das abwechslungsreiche Iphöfer Jahresprogramm und hilft bei der Urlaubsplanung.

Ob genussvolle Weinveranstaltungen, kulinarische Menüs, Konzerte, Theater und Kabarett, hochkarätige Ausstellungen in den Museen und Galerien, informative Führungen oder weihnachtliche Highlights – in Iphofen wird es nicht langweilig.
Zusammen mit unterschiedlichen Partnern stellt die Stadt Iphofen jedes Jahr ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm zusammen.

DSC6666
DSC6666

Regelmäßige Veranstaltungen

Stadtführungen durch die Iphöfer Altstadt

durch die Iphöfer Altstadt von Ostern bis Ende Oktober immer samstags um 10:30 Uhr ab Tourist Information (Dauer ca. 1,5 Stunden, Kosten: 3,00 € pro Person) von Pfingsten bis zum Winzerfest am 2. Juli-Wochenende und im September und Oktober auch zusätzlich sonntags um 10:30 Uhr ab Tourist Information
keine Anmeldung erforderlich

Kellereiführung

durch das Weingut Zehntkeller von Mitte April bis Ende Oktober immer samstags um 11:00 Uhr ab Romantik Hotel Zehntkeller (Dauer ca. 1,5 Stunden, Kosten: 7,00 € pro Person inkl. Glas Secco)
keine Anmeldung erforderlich

Weinbergführung mit kl. Verkostung

von Mitte April bis Ende Oktober immer samstags (außer 2. Samstag im September) um 14:00 Uhr ab Tourist Information (Dauer ca. 2 Stunden, Wegstrecke: ca. 4,5 km). Gemeinsam mit dem Winzer geht es durch die Iphöfer Weinlagen bis zum Winzerhof Emmerich, wo zwei Weinkostproben warten. (Kosten: 7,00 € pro Person, bis 16 Jahre kostenfrei) - Anmeldung empfohlen unter Telefon +49 9323 875930

Moderierte Weinprobe

von Mitte April bis Ende Oktober immer samstags (außer 2. Samstag im September) ca. 16:30 Uhr im Winzerhof Emmerich. Erhalten Sie Eindrücke des Facettenreichtums der Rebsorten und Weinlagen bei einer moderierten 5er Weinprobe. (Mindestteilnehmer: 12 Personen, bei weniger als 12 Personen eine offene Weinverkostung) (Dauer ca. 1 Stunde, Kosten: 10,00 € pro Person für 5 Weine & Mineralwasser)

Regelmäßige Führung im Geschichtsweinberg

von April bis November jeden ersten Samstag im Monat um 13:30 Uhr (Ausnahme 31.03. statt 07.04) mit dem BioWeingut Bausewein, Treffpunkt 1: 13:30 Uhr am Altstadthotel Bausewein, Treffpunkt 2: 14:15 Uhr am Parkplatz Geschichtsweinberg. Erleben Sie Jahrhunderte der Weinbaugeschichte live im Geschichtsweinberg!
Kosten: 8,00 € pro Person inkl. Führung und 2 Weinkostproben

Mittelwald-Informationspavillon

Der Mittelwald-Informationspavillon an der Bildeiche zwischen Iphofen und Birklingen ist von 7. Mai bis Ende Oktober jeden Sonntag von 14:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über den Mittelwald und seine Bewirtschaftung!

Veranstaltungskalender



Samstag, 09.06.2018 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr
( Iphofen Bio-Weingut Bausewein
Breite Gasse 1
97346 Iphofen
Deutschland
)

Große Bio-Weinbergführung mit den Bauseweins

Große Weinwanderung mit dem Bio-Weingut Bausewein - lernen Sie direkt am Weinberg die jeweiligen Weine Kennen!

Samstag, 09.06.2018 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr · Iphofen Bio-Weingut Bausewein

Große Bio-Weinbergführung mit den Bauseweins

Große Weinwanderung mit dem Bio-Weingut Bausewein - lernen Sie direkt am Weinberg die jeweiligen Weine Kennen!

Wandern Sie mit zu den Bio-Weinbergen und lernen Sie die leckeren Tropfen kennen!

Unser Biowinzer Matthias Popp führt Sie circa 3-4 Stunden an den sanften Hängen des Schwanbergs zu unseren Bioweinbergen. Er bringt Ihnen unsere Motivation und unsere Liebe für den Bioweinanbau näherund geht auch gerne auf Ihre individuellen Fragen ein.
Gutes Schuhwerk wird empfohlen.

An 4 unserer Weinberge machen wir Station und probieren den aktuellen Jahrgang und ein paar reifere Tropfen.

Zwischendurch gibt es auch einen kleinen Imbiss in den Weinbergen.

Treffpunkt: Altstadthotel Bausewein

Ende: ca. 17:30 Uhr wieder am Altstadthotel Bausewein

Kosten: 22,00 € pro Person inklusive 7 Weine, Mineralwasser und kleinem Imbiss

Anmeldung erforderlich unter Telefon +49 9323 876670

Veranstalter: Bio-Weingut Bausewein

Samstag, 09.06.2018 14:00 Uhr
( Iphofen Treffpunkt Tourist Information
Deutschland
)

Weinbergführung mit kleiner Weinverkostung

Bei einer Wanderung durch die Iphöfer Weinberge erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die Arbeit des Winzers im Weinberg.

Samstag, 09.06.2018 14:00 Uhr · Iphofen Treffpunkt Tourist Information

Weinbergführung mit kleiner Weinverkostung

Bei einer Wanderung durch die Iphöfer Weinberge erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die Arbeit des Winzers im Weinberg.

Auf dem Weg zum Winzerhof lernen Sie die bekannten Weinlagen von Iphofen kennen. Im Winzerhof beschließen wir die Führung mit einer kleinen Weinkostprobe.

Veranstalter: Weingut Emmerich

Samstag, 09.06.2018 15:00 Uhr
( Iphofen Die kleine Weinwirtschaft
Deutschland
)

Die kleine Weinprobe

Offene Weinprobe - tauchen Sie ein in die Aromenwelt unserer Frankenweine!

Samstag, 09.06.2018 15:00 Uhr · Iphofen Die kleine Weinwirtschaft

Die kleine Weinprobe

Offene Weinprobe - tauchen Sie ein in die Aromenwelt unserer Frankenweine!

Weinproben können auch unkompliziert sein. Entdecken Sie spielerisch mit Freunden, Familie oder Verwandten das "Können Ihrer Geschmacksknospen" und tauchen Sie ein in die Aromenwelt unserer Frankenweine!
Die Anleitung für die Weinprobe liefern wir Ihnen - alles was Sie brauchen, ist Neugier und einen Stift. Viel Spaß!

Veranstalter: Die kleine Weinwirtschaft

Samstag, 09.06.2018 16:30 Uhr bis 17:00 Uhr
( Iphofen Winzerhof Emmerich
Deutschland
)

Moderierte Weinprobe

Von 14. April bis Ende Oktober bietet der Winzerhof Emmerich jeden Samstag eine moderierte Weinprobe an.

Samstag, 09.06.2018 16:30 Uhr bis 17:00 Uhr · Iphofen Winzerhof Emmerich

Moderierte Weinprobe

Von 14. April bis Ende Oktober bietet der Winzerhof Emmerich jeden Samstag eine moderierte Weinprobe an.

Erhalten Sie Eindrücke des Facettenreichtums der Rebsorten und Weinlagen bei einer moderierten 5er-Weinprobe.

  • Dauer ca. 1 Stunde
  • Kosten: 10,00 € pro Person für 5 Weine & Mineralwasser
  • Mindestteilnehmer: 12 Personen, bei weniger als 12 Personen eine offene Weinverkostung

Anmeldung bis 14:00 Uhr erforderlich, Telefon +49 9323 875930

Veranstalter: Winzerhof Emmerich

Samstag, 09.06.2018 17:00 Uhr
( Iphofen Die kleine Weinwirtschaft
Deutschland
)

Der kleine Fonduetopf

Feuer & Flamme - steht für eine große Auswahl an Fondues, egal ob Käse-, Fleisch-, Fisch-, Gemüse- oder Schokoladenfondue, es findet sich immer das passende Fondue

Samstag, 09.06.2018 17:00 Uhr · Iphofen Die kleine Weinwirtschaft

Der kleine Fonduetopf

Feuer & Flamme - steht für eine große Auswahl an Fondues, egal ob Käse-, Fleisch-, Fisch-, Gemüse- oder Schokoladenfondue, es findet sich immer das passende Fondue

Dieses Fondue steht am 9. Juni auf dem Programm:
legendäres Blaue Zipfel-Fondue mit Silvaner-Weinsud

Reservierung erforderlich unter Telefon +49 9323 1246

Unsere Fondue-Varianten finden Sie auf unserer Internetseite

Veranstalter: Die kleine Weinwirtschaft

Samstag, 09.06.2018 19:30 Uhr
( Iphofen-Possenheim Dorfplatz
Deutschland
)

6. Possermer Weingenuss

6. Weingenuss am Dorfplatz im Stadtteil Possenheim Leckeres Angebot von Speisen und regionalen Weinen

Samstag, 09.06.2018 19:30 Uhr · Iphofen-Possenheim Dorfplatz

6. Possermer Weingenuss

6. Weingenuss am Dorfplatz im Stadtteil Possenheim Leckeres Angebot von Speisen und regionalen Weinen

19:30 Uhr: Eröffnung durch den neuen Weinprinzen Simon I.
anschließend: Partystimmung mit der Winzerkapelle Rödelsee

Der Possenheimer Weinprinz freut sich, Sie zu begrüßen!

Eintritt frei.

Veranstalter: Possenheimer Jugend e.V.

Weitere Informationen

Sonntag, 10.06.2018
( Iphofen-Nenzenheim Kindergarten
Deutschland
)

Sommerfest im Kindergarten Nenzenheim

Sommerfest im Kinderngarten im Stadtteil Nenzenheim

Sonntag, 10.06.2018 06:30 Uhr
( Iphofen Abfahrt am Feuerwehrhaus
Einersheimer Straße 7
97346 Iphofen
Deutschland
)

Schifffahrt der Gastlichen Fünf im Fränkischen Weinland

"Schiff Ahoi" mit der MS Franconia auf dem Rhein von Rüdesheim nach Bacharach mit den Gastlichen Fünf Iphofen, Dettelbach, Gerolzhofen, Kitzingen und der Volkacher Mainschleife

Sonntag, 10.06.2018 06:30 Uhr · Iphofen Abfahrt am Feuerwehrhaus

Schifffahrt der Gastlichen Fünf im Fränkischen Weinland

"Schiff Ahoi" mit der MS Franconia auf dem Rhein von Rüdesheim nach Bacharach mit den Gastlichen Fünf Iphofen, Dettelbach, Gerolzhofen, Kitzingen und der Volkacher Mainschleife

Entdecken Sie mit den Gastlichen Fünf im Fränkischen Weinland den Rhein! Genießen Sie eine sommerliche Schifffahrt von Rüdesheim nach Bacharach mit Landgang in Boppard!

Programm

  • 10:00 Uhr: Willkommen an Bord der MS Franconia - Panoramafahrt auf dem Rhein (Zustieg Rüdesheim)
  • 12:30 Uhr: Landgang in Boppard - 2 Stunden Zeit zur freien Verfügung, z.B. für einen Altstadtspaziergang oder einen Bummel entlang der Rheinterrasse
  • 14:30 Uhr: Willkommen zurück an Bord der MS Franconia - weiter geht's mit der Panoramafahrt auf dem Rhein
  • 17:30 Uhr: Ankunft in Bacharach und Rückfahrt per bus in die Ausgangsorte der Gastlichen Fünf

Leistungen

  • Busfahrt
  • Schifffahrt mit der MS Franconia
  • zwei Mahlzeiten an Bord (warmes Mittagessen und abends Brotzeitteller)
  • musikalische Unterhaltung an Bord

Preis pro Person

  • Erwachsene: 67,50 €
  • Kinder (4 bis 14 Jahre): 62,50 €
  • Schwerbehinderte mit Ausweis: 62,50 €

Kartenvorverkauf
Tourist Informationen Iphofen, Telefon +49 9323 870306

Abholung und Rückfahrt per Bus in Iphofen, Parkplatz am Feuerwehrhaus

Sonntag, 10.06.2018 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
( Iphofen-Mönchsondheim Kirchenburgmuseum
An der Kirchenburg 5
97346 Mönchsondheim
Deutschland
)

15. Unterfränkischer Volksmusiktag

Unterfränkischer Volksmusiktag mit alten Volksliedern, traditionelle Tänzen und fränkischem Dialekt

Sonntag, 10.06.2018 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr · Iphofen-Mönchsondheim Kirchenburgmuseum

15. Unterfränkischer Volksmusiktag

Unterfränkischer Volksmusiktag mit alten Volksliedern, traditionelle Tänzen und fränkischem Dialekt

Die Forschungsstelle für Fränkische Volksmusik und das Unterfränkische Dialektinstitut informieren über Geschichte und Bedeutung der Volksmusik und Mundart in Unterfranken. Für Kinder gibt es spannende Mitmachangebote.

Programm

  • 10:30 - 13:00 Uhr: Mittagskonzert am Dorfplatz unter den Linden mit den "Fränkischen Straßenmusikanten"
  • 11:00 Uhr: Mittagessen am Dorfplatz - Kassler, Bratwürste mit Kraut oder Salatteller
  • 13:00 Uhr: Eröffnung des 15. Unterfränkischen Volksmusiktages durch Landrätin Tamara Bischof auf der Bühne am Dorfplatz und Beginn der Gruppendarbietungen
  • ab 13:30 Uhr: Mundartquiz - Testen Sie Ihre Kenntnisse zum fränkischen Dialekt !
  • 14:30 Uhr: Kurzvortrag "Mainbrunzer, Besenbinder, Kröpfer - Ortsnecknamen im Landkreis Kitzingen" mit Dr. Monika Fritz-Scheuplein, UDI
  • 16:00 Uhr: Ziehung der Gewinner des Mundartquizes am Dorfplatz
  • 17:00 Uhr: Musikalische Andacht in der Dorfkirche mit Prädikant Georg Weigand

Das ist ab 13:00 Uhr geboten

Dorfplatz

  • Hellmsermer Dorfmusikanten
  • 14:00 und 15:00 Uhr: Fränkische Musik und Tanzgruppen Kolitzheim
  • 15:30 Uhr: Francaise für alle mit Josef Eusemann, Vorprobe um 14:30 Uhr in der Dorfschmiede Wolf

Neuer Saal im historischen Gasthaus

  • Handthaler Volkssänger
  • Altfränkische Musikanten Billingshausen

Kräutergarten

  • 14:00, 15:00 und 16:00 Uhr: Fränkische Lieder zum Mitsingen mit Peter Kluge
  • Bauersberger Sänger

Kleinbauernhof Hahn

  • Pfarrgasssänger Kleinlangheim
  • Gedichtli und Gschichtli mit Monika Zehnder
  • Duo Handwerker

Dorfschmiede Wolf

  • Bastelaktion für Kinder

Ehemalige Maschinenhalle

  • Heldensberger Saitenspiel
  • 3-Klang Wiesenbronn

Weinbauabteilung

  • Weinfränkische Stubenmusik Pape
  • Duo Rasp

In und vor der Dorfkirche

  • Sameds
  • 14:30 und 15:30 Uhr: Geistliche Volkslieder zum Mitsingen
  • 17:00 Uhr: Musikalische Andacht

Rathaus

  • Winzersinggruppe Iphofen
  • Aurataler Sänger

Infostände, textile Handarbeitstechniken, Notenmaterial und Schriften am Rathaus

  • der Forschungsstelle für fränkische Volksmusik
  • des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege
  • der Arbeitsgemeinschaft fränkische Volksmusik
  • des Referates Kulturarbeit und Heimatpflege des Bezirkes Unterfranken
  • des Unterfränkischen Dialektinstitutes

achäosundheim

  • 14:30 Uhr: Kurzvortrag: "Mainbrunzer, Besenbinder, Kröpfer - Ortsnecknamen im Landkreis Kitzingen" mit Dr. Monika Fritz-Scheuplein, UDI

Moderation: Georg Pfeiffer

Museumseintritt ist zu entrichten

Veranstalter: Kirchenburgmuseum Mönchsondheim

Sonntag, 10.06.2018 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr
( Iphofen Treffpunkt Tourist Information
Deutschland
)

Regelmäßige Stadtführung

Regelmäßige Stadtführung von Pfingsten bis zum Winzerfestsonntag sowie im September und Oktober jeden Sonntag um 10:30 Uhr. Die Iphöfer Gästeführer nehmen Sie mit auf eine spannende Zeitreise durch das mittelalterliche Iphofen.

Sonntag, 10.06.2018 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr · Iphofen Treffpunkt Tourist Information

Regelmäßige Stadtführung

Regelmäßige Stadtführung von Pfingsten bis zum Winzerfestsonntag sowie im September und Oktober jeden Sonntag um 10:30 Uhr. Die Iphöfer Gästeführer nehmen Sie mit auf eine spannende Zeitreise durch das mittelalterliche Iphofen.

Regelmäßige Stadtführung von Pfingsten bis zum Winzerfestsonntag (2. Juli-Wochenende) sowie im September und Oktober jeden Sonntag um 10:30 Uhr. Die Iphöfer Gästeführer nehmen Sie mit auf eine spannende Zeitreise durch das mittelalterliche Iphofen.

Bei einem Spaziergang durch die romantischen Gassen und entlang der massiven Wehranlage erfahren Sie, welche Spuren Großereignisse wie Reformation, Dreißigjähriger Krieg und Säkularisierung in Iphofen hinterlassen haben. Es gibt viel zu erzählen!

Dauer der Stadtführung: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 3,00 € pro Person
keine Anmeldung erforderlich

Von Ostern bis Ende Oktober gibt es die regelmäßigen Stadtführungen zusätzlich auch samstags um 10:30 Uhr.

31 bis 40 von 321123456789

Seite speichern
Merkliste wird geladen ...
© Stadt Iphofen 2018