Sie sind hier:
Geschichtsweinberg

Weinbaugeschichte live erleben beim Geschichtsweinberg Iphofen

Der Iphöfer Geschichtsweinberg erweckt die wichtigsten Epochen im fränkischen Weinbau vom späten Mittelalter bis in die 1960er Jahre auf beeindruckende Weise wieder zum Leben.

Jahrhunderte der Weinbaugeschichte live erleben – im Geschichtsweinberg in der Iphöfer Weinlage Julius-Echter-Berg am Schwanberg ist das möglich. Drei Weinbergsterrassen demonstrieren auf circa 2.000 Quadratmetern, wie die Weinbergflächen im Mittelalter, um 1800 und 1960 ausgesehen haben.

Neue Lebensräume für Tier- und Pflanzenarten

Der Geschichtsweinberg ist ein Unikat aus Historie zum Anfassen und angewandtem Artenschutz. Unzählige, teils sehr selten gewordene Tier- und Pflanzenarten finden hier gute Lebensbedingungen.

Verschiedenste Lebensräume, die früher eng mit dem Weinbau verbunden waren, leben im Geschichtsweinberg wieder auf:

  • Trockenmauern aus Muschelkalk
  • Weinbergshäuschen – im Geschichtsweinberg mit Informationen und Bildern zur Historie des Iphöfer und fränkischen Weinbaus
  • Lesesteinriegel
  • Hecken
  • Streuobstwiese mit einem Baumbestand längst in Vergessenheit geratener Obstsorten

Wissenswertes

  • Das Gelände ist jederzeit frei und kostenlos zugänglich
  • Zu Fuß erreicht man den Geschichtsweinberg vom Iphöfer Marktplatz aus in etwa einer Stunde (durchs Rödelseer Tor, dann rechts in den Schwanbergweg)
  • für das Erlebnis „Geschichtsweinberg“ sollte man 30 – 45 Minuten einplanen
  • der Treppenaufstieg und der Weg durch den Wald sind kurz, aber recht steil
  • Wir empfehlen festes Schuhwerk
  • Oben angekommen belohnt ein fantastischer Ausblick auf Iphofen und das komplette fränkische Weinland
  • Der Geschichtsweinberg ist ein Bestandteil des Life+ -Naturschutzprojektes Wälder.Wiesen.Wundervoll

Regelmäßige Führung am Geschichtsweinberg

Von April bis November jeden ersten Samstag im Monat um 13:30 Uhr lädt das BioWeingut Bausewein zu einer Führung am Geschichtsweinberg ein. Erleben Sie Jahrhunderte der Weinbaugeschichte live im Geschichtsweinberg und entdecken Sie die wichtigsten Epochen des Fränkischen Weinbaus vom späten Mittelalter bis in die 1960er Jahre!
Im Anschluss ist eine kostenfreie Bio-Weinverkostung in unserem Winzerhof möglich.

  • Treffpunkt 1: 13:30 Uhr am Altstadthotel Bausewein
  • Treffpunkt 2: 14:15 Uhr am Parkplatz Geschichtsweinberg.
  • Kosten: 8,00 € pro Person inkl. Führung und 2 Weinkostproben
  • Weitere Informationen und Terminvereinbarung zu einer Geschichtsweinbergführung zu einem anderen Termin: BioWeingut Bausewein, Telefon +49 9323 876670
Geschichtsweinberg mit traditionellem Weinbergshäuschen
Geschichtsweinberg mit traditionellem Weinbergshäuschen
Steil bergauf geht's am Geschichtsweinberg
Steil bergauf geht's am Geschichtsweinberg
Terrassenlagen am Geschichtsweinberg
Terrassenlagen am Geschichtsweinberg
Im 'Wengertshäusle' gibt es jede Menge Info zur Geschichte des Weinbaus
Im 'Wengertshäusle' gibt es jede Menge Info zur Geschichte des Weinbaus
Kartenausschnitt Geschichtsweinberg
Kartenausschnitt Geschichtsweinberg

Information zum Geschichtsweinberg:

Seite speichern
Merkliste wird geladen ...
© Stadt Iphofen 2018