Aktuelle Infos
„Coronavirus“

Fränkische Feinschmeckermesse

Alle zwei Jahre – in den geraden Jahren – präsentiert die Weinstadt Iphofen unter dem Motto "Das Land-Der Wein-Die Küche" am zweiten Märzwochenende die Fränkische Feinschmeckermesse. Eine einmalige Gelegenheit, fränkische Produkte zu probieren und zu kaufen!

Nächste Fränkische Feinschmeckermesse Anfang März 2022

Probieren - Schmecken - Einkaufen - Essen - Trinken
Über 40 der besten Feinkostlieferanten aus unserer Region erfüllen den Wunsch nach hochwertigen und frischen Nahrungsmitteln.So kommt der Frühling auf den Tisch!
Die Stationen verteilen sich auf die Karl-Knauf-Halle, die Vinothek und die Stadt Iphofen.

Fränkische Feinkost in der Karl-Knauf-Halle

Ein Besuch der Messehalle entführt von 10 - 18 Uhr in die leckere Welt der fränkischen Feinkost. Die besten Direktvermarkter aus der Region präsentieren ihre hochwertigen Produkte von ausgezeichneter Qualität. Die Kreationen werden immer feiner, spezialisierter und zeitgemäßer. Produktneuheiten der bisherigen Aussteller sowie neue Teilnehmer machen das Angebot noch vielfältiger.

Die Iphöfer Winzer bieten ihre Weine am gemeinsamen Messestand zur Verkostung an.
Mit dabei sind auch die Genussvereinigung Slow Food, der Bayerische Bauernverband mit Tipps und Kostproben und das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Wer noch mehr über die Aussteller erfahren möchte, der besucht das Feinschmeckerkino mit kurzen Beiträgen zu den Ausstellern und ihrem Angebot.
Ergänzend zum Angebot der Feinkostproduzenten, Winzer und Wirte runden Kompetenzteams das Erlebnis mit Informationen, Wissenswertem und Unterhaltsamen ab.
Auf die kleinen Gäste wartet ein betreutes Kinderprogramm.

Wein in der Vinothek

Ein kleiner Spaziergang von der Karl-Knauf-Halle führt zu den Weinen von über 20 Weingütern Iphofens in der Vinothek Iphofen.

Gaumenschmaus bei Wirten und Köchen

Die Wirte und Köche Iphofens laden an diesem Wochenende zu einem ganz besonderen Gaumenschmaus ein und verwöhnen den Feinschmecker-Gast mit frischen und ursprünglichen Gerichten und Menüs.

Verkaufsoffener Sonntag von 12 - 17 Uhr

Diese Iphöfer Einzelhändler laden Sie zum Einkaufen am Feinschmeckermesse-Sonntag ein:

DSC 1999
DSC 1999

Die nächsten Veranstaltungen
in Iphofen:

19.05.2020 bis 01.11.2020

Sonderausstellung "SCHUH-Stories" im Knauf-Museum

19.05.2020 bis 01.11.2020 · Iphofen Knauf-Museum

Sonderausstellung "SCHUH-Stories" im Knauf-Museum

Sonderausstellung "SCHUH-Stories" im Knauf-Museum Iphofen Die Ausstellung „SCHUH-Stories“ bringt Schuhe aus diversen deutschen Museen, Firmenarchiven sowie von privaten Leihgebern zusammen und sorgt somit für eine einmalige Schuh-Story.

Aktueller Hinweis
Aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Situation und des damit verbundenen späteren Beginns wurde die Ausstellung bis 8. November 2020

Schon die Gebrüder Grimm sammelten Erzählungen und Geschichten über Schuhe. Von Aschenputtel über den Gestiefelten Kater bis hin zu den Zertanzten Schuhen zeigt sich eine ganze Bandbreite an Schuh-Märchen. Die Bedeutungen, die den jeweiligen Schuhen zugesprochen werden, sind vielseitig. Ebenso verhält es sich mit den Schuhen in unserem Alltag. Wir tragen sie beim Sport, auf der Arbeit, zu Hause oder bei einer Hochzeit. Einige sind Spezialanfertigungen; andere schlicht Massenware. Dennoch ist jeder Schuh ein Einzelstück, verbunden mit seinen Herstellern und seinen Trägern. Jeder Schuh hat seine eigene Geschichte.

Noch mehr über die Ausstellung Schuh-Stories erfahren

Veranstalter
Knauf-Museum

27.09.2020 11:00 Uhr bis 24.12.2020

Ausstellung "An die Wand geschrieben"

27.09.2020 11:00 Uhr bis 24.12.2020 · Iphofen Jutta Huhn.Die Goldschmiede

Ausstellung "An die Wand geschrieben"

Ausstellung " An die Wand geschrieben" - Marmoriertes venezianisches Papier aus der Sammlung von Harald Herzog

Vernissage
Sonntag, 27. September 2020, um 11:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr
und gerne nach Vereinbarung.

Veranstalter
Jutta Huhn. Die Goldschmiede

31.10.2020 10:30 Uhr

Regelmäßige Stadtführung

Samstag, 31.10.2020 10:30 Uhr · Iphofen Treffpunkt Tourist Information

Regelmäßige Stadtführung

Regelmäßige Stadtführung bis Ende November. Die Iphöfer Gästeführer nehmen Sie mit auf eine spannende Zeitreise durch das mittelalterliche Iphofen.

Regelmäßige Stadtführung jeden Samstag bis Ende November, jeden Sonntag von Pfingsten bis zum zweiten Juli-Wochenende und im September und Oktober.

Bei einem Spaziergang durch die romantischen Gassen und entlang der massiven Wehranlage erfahren Sie, welche Spuren Großereignisse wie Reformation, Dreißigjähriger Krieg und Säkularisierung in Iphofen hinterlassen haben. Es gibt viel zu erzählen!

  • Dauer der Stadtführung: ca. 1,5 Stunden
  • Kosten: 3,00 € pro Person
  • keine Anmeldung erforderlich

Corona-Hinweis
* maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen, deshalb empfehlen wir eine vorherige Anmeldung, Telefon +49 9323 870306
* Bitte Mund-Nasen-Schutz dabei haben!
* Bitte achten Sie auf den Abstand!

Weitere Führungsangebote und Stadtführungen zu Ihrem Wunschtermin finden Sie hier

31.10.2020 14:00 Uhr

Regelmäßige Weinbergführung mit kleiner Weinverkostung

Samstag, 31.10.2020 14:00 Uhr · Iphofen Treffpunkt Tourist Information

Regelmäßige Weinbergführung mit kleiner Weinverkostung

Regelmäßige Weinbergführung mit kleiner Weinverkostung immer samstags bis Ende Oktober (Ausnahme 5. September) mit dem Weingut Emmerich

Bei einer Wanderung durch die Iphöfer Weinberge erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die Arbeit des Winzers im Weinberg. Auf dem Weg zum Weingut lernen Sie unter anderem die bekannten Weinlagen von Iphofen kennen. Im Weingut beschließen wir die Führung mit zwei Weinkostproben.

  • Strecke: ca. 4,5 Kilometer, Asphalt- und Schotterwege, geringe Steigung
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Kosten: 7,50 € pro Person (Führung inklusive 2 Weinkostproben), Jugendliche bis 16 Jahre frei
  • Treffpunkt: Tourist Information Iphofen
  • Anmeldung erwünscht: Weingut Emmerich , Telefon +49 9323 875930, info@weingut-emmerich.de

Unser Tipp
Nehmen Sie anschließend um 16:30 Uhr bei unserer moderierten Weinprobe teil! Hier erfahren Sie mehr zur Weinprobe oder lassen Sie den Nachmittag im Gartenausschank ausklingen!

Veranstalter
Weingut Emmerich, Einersheimer Straße 47, 97346 Iphofen, info@weingut-emmerich.de, Telefon +49 9323 875930

Alle Termine anzeigen

Ausstellerverzeichnis letzten Fränkischen Feinschmeckermesse 2020

Impressionen

© Tourist Info Iphofen 2020
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Iphofen auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google Translate
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Translate für eine einfache Übersetzung der Internetseite.
Anbieter der Cookies: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy