Sie sind hier:
Impressum

Impressum

Betreiber

Stadt Iphofen
1. Bürgermeister Josef Mend
Marktplatz 26
97346 Iphofen
Tel.: 09323/8715-0
Fax: 09323/8715-55
E-Mail: info@vgem.iphofen.de

Impressum gilt für folgende Social Media Kanäle

http://www.facebook.com/tourist.iphofen

Redaktion und Dokumentenaufbereitung

Simone Mergenthaler, Tourist-Information Iphofen, Tel: 09323/870306
Gabriele Pfeuffer, Stadt Iphofen, Tel.: 09323/8715-22

Webseitengestaltung:

DLKM Kreativagentur - Strategie, Design, Werbung
Kirchplatz 2 · 97346 Iphofen · Tel: 09323 8706870
info@dlkm.de www.dlkm.de

Programmierung und Umsetzung:

Meaneo - Internetagentur für kreative Lösungen und Spezialsoftware
Bastian Martin · Flurstraße 2 · 87549 Rettenberg
info@meaneo.de www.meaneo.de

Fotos:

Mit freundlicher Genehmigung von DLKM, Stefan Ernst Fotografie, Richard Schober, Ina E.Brosch, Dominik Parzinger, Fränkisches Weinland Tourismus GmbH (A. Hub), Karl-Josef Hildenbrand, Tom Bauer, Ilona Müller Fotografie, C. Avak, Günther Fischer Verlag, Sandra Müller, Regionalmanagement des Landkreises Kitzingen, Barbara Endres, Jürgen Adler und weiteren Freunden der Stadt.
Eine Weiterverwendung der auf dieser Homepage eingebundenen Fotos ist nur mit Genehmigung der Stadt Iphofen möglich.

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Sicherheitshinweis für das Versenden von E-Mails:

Es sollten in Anbetracht der bekannten Risiken keine sensiblen Informationen per E-Mail versandt werden.

Hinweis zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten können Sie als Verbraucher Streitigkeiten im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beilegen. Hierfür stellt die Europäische Kommission eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Iphofen nimmt nicht an einem freiwilligen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Trotzdem sind wir verpflichtet, die Kontaktdaten der zuständigen Stelle zu nennen:
Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Str. 8, 77694 Kehl, Telefon: +49 785179579 40, Telefax: +49 7851 79579 41 Internet: www.verbraucher-schlichter.de E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de

Die nächsten Termine in Iphofen:

28.04.2017 bis 01.05.2017 23:59 Uhr

Weinfest Nenzenheim

28.04.2017 bis 01.05.2017 23:59 Uhr · Iphofen-Nenzenheim

Weinfest Nenzenheim

Weinfest im Stadtteil Nenzenheim - 40. Nenzenheimer Weinfest

Programm:

  • Freitag, 19:30 Uhr: Weinfesteröffnung - Großlangheimer Musikanten
  • Samstag, ab 20:00 Uhr: Gaudi Abend mit den würzbuam
  • Sonntag, ab 11:00 Uhr: Mittagstisch
    ab 13:30 Uhr: Kaffee und Kuchen
    13:30 - 18:00 Uhr: Weinfestnachmittag mit der Blaskapelle Krassolzheim
    19:30 - 01:30 Uhr: Abschiedsparty mit den Reuscher Musikanten
  • Montag, 10:00 Uhr: Rockgottesdienst im Weinfestzelt - "Rock mi dem Herrn"
    ab 11:00 Uhr: Mittagstisch
    ab 13:30 Uhr: Kaffee und Kuchen
    14:00 - 20:00 Uhr: Weinfestausklang mit der Blaskapelle Oberscheinfeld

Weitere Informationen zum Weinfest im Stadtteil Nenzenheim

01.05.2017 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Schwandertag

Montag, 01.05.2017 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr · Iphofen Weinlagen rund um den Schwanberg

Schwandertag

Genussvolle Weinbergswanderung rund um den Schwanberg mit kulinarischen Stationen in den Weinbergen von Iphofen, Rödelsee, Großlangheim und Wiesenbronn

Genussstationen in den Weinbergen:

Iphofen:
"Herzhafter Geschmack mit bester Aussicht“

  • Spritzige Schoppen,
  • Schmackhaftes vom Grill,
  • Kaffee & Kuchen

Großlangheim:
"Wein ist Lebensfreude pur!
Ein Highlight für vinophile Genussmenschen“

  • Leckeres vom Grill
  • Winzerburger
  • Kochschinken und mehr

Rödelsee:
"Mittendrin im Rödelseer Flair“

  • Winzerbraten,
  • Winzerbratwürste
  • und allerlei Leckeres

Wiesenbronn:
"Die Rotweininsel in allen ihren Facetten“

  • Wildgulasch
  • Wildbratwurst
  • Bratkartoffelstange
  • Käse
  • Führung zum Weinbau Wiesenbronn ab Wachhügelhütte um 13:00 Uhr (Dauer ca. 20 - 30 Minuten)

Shuttle-Service ab Bahnhof Iphofen
ca. 11.40 Uhr und 12.40 Uhr

Haltestellen:
Iphofen

  • Rödelseer Straße vor Weingut Dorsch

Rödelsee

  • Wiesenbronner Straße vor Weingut Weltner

St 2420

  • Abzweigung Hardthütte ca. 500m nach Einmündung Schwanbergstraße Richtung Wiesenbronn

Die Busse fahren um ca. 16.45 Uhr von den Haltepunkten
wieder Richtung Bahnhof Iphofen zurück

Sie können auch den Dorfschätze-Express nutzen

Alle Wege sind fahrrad- und kinderwagentauglich

Hütten und Routen sind gut sichtbar markiert

Wanderhotline am Schwandertag:
0171 - 28 77 899

Weitere Informationen zum Schwandertag

Veranstalter: Weinbauvereine Iphofen, Rödelsee, Wiesenbronn, Großlangheim

05.05.2017 20:00 Uhr

Theateraufführung Neue Iphöfer Bühne

Freitag, 05.05.2017 20:00 Uhr · Iphofen Karl-Knauf-Halle

Theateraufführung Neue Iphöfer Bühne

Die neue Iphöfer Bühne ist wieder im Einsatz mit ihrem Programm "Derhemm ist derhemm"

Ein fränkischer Kegelklub auf Urlaub in Italien der 70er Jahre. Zwischen Sonne, Strand und Meer, Streiks, Staus und Schnacken tummelt sich ein feucht-fröhlicher Haufen, der selbst nicht so recht weiß, was er hier eigentlich soll. Es ist ein Wechselbad der Gefühle zwischen Himbeergeist und Valpolicella, zwischen Bratwurscht und Carpaccio, zwischen deutscher Verbissenheit und italienischem dolce far niente. Und wenn am Ende die Carabinieri mit Blaulicht und Sirene zum Verhaften anrücken, lautet das Motto wie so oft:
"Derhemm is derhemm"

Nach "Der letzte Wille" und "Schweig Bub" bringt die Neue Iphöfer Bühne mit "Derhemm is derhemm" erneut ein Stück des fränkischen Erfolgautors Fitzgerald Kusz zur Aufführung. Ein bissiges, ironisches, fränkisch trockenes Abenteuer - denn in Italien lauern die Gefahren überall: "Wu mer doch da herunten ken Doktor kennt".

Auftritte:
Hellmitzheim am 7.+8. April
Iphofen am 5./6./7. Mai, jeweils 20:00 Uhr
(Einlass 19:00 Uhr)

Kartenvorverkauf:
Hellmitzheim: Gasthaus Girscht
Iphofen: Bio-Bäckerei und Café Franzenbäck, Telefon +49 9323 3360

Eintritt:
8,00 €

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, gute Laune sollte selbst mitgebracht werden.

Die geplanten Veranstaltungen am 28.+29. April entfallen.

06.05.2017 20:00 Uhr

Theateraufführung Neue Iphöfer Bühne

Samstag, 06.05.2017 20:00 Uhr · Iphofen Karl-Knauf-Halle

Theateraufführung Neue Iphöfer Bühne

Die neue Iphöfer Bühne ist wieder im Einsatz mit ihrem Programm "Derhemm ist derhemm"

Ein fränkischer Kegelklub auf Urlaub in Italien der 70er Jahre. Zwischen Sonne, Strand und Meer, Streiks, Staus und Schnacken tummelt sich ein feucht-fröhlicher Haufen, der selbst nicht so recht weiß, was er hier eigentlich soll. Es ist ein Wechselbad der Gefühle zwischen Himbeergeist und Valpolicella, zwischen Bratwurscht und Carpaccio, zwischen deutscher Verbissenheit und italienischem dolce far niente. Und wenn am Ende die Carabinieri mit Blaulicht und Sirene zum Verhaften anrücken, lautet das Motto wie so oft:
"Derhemm is derhemm"

Nach "Der letzte Wille" und "Schweig Bub" bringt die Neue Iphöfer Bühne mit "Derhemm is derhemm" erneut ein Stück des fränkischen Erfolgautors Fitzgerald Kusz zur Aufführung. Ein bissiges, ironisches, fränkisch trockenes Abenteuer - denn in Italien lauern die Gefahren überall: "Wu mer doch da herunten ken Doktor kennt".

Auftritte:
Hellmitzheim am 7.+8. April
Iphofen am 5./6./7. Mai, jeweils 20:00 Uhr
(Einlass 19:00 Uhr)

Kartenvorverkauf:
Hellmitzheim: Gasthaus Girscht
Iphofen: Bio-Bäckerei und Café Franzenbäck, Telefon +49 9323 3360

Eintritt:
8,00 €

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, gute Laune sollte selbst mitgebracht werden.

Die geplanten Veranstaltungen am 28.+29. April entfallen.

Alle Termine anzeigen
Seite speichern
Merkliste wird geladen ...
© Stadt Iphofen 2017