Sie sind hier:
Weihnachtsmarkt

Kuschelige Atmosphäre auf dem Weihnachtsmarkt Iphofen

Der Iphöfer Weihnachtsmarkt - ein Kunst- und Handwerkermarkt - am zweiten Adventswochenende - 8. + 9. Dezember 2018 - beschließt das abwechslungsreiche und genussvolle Veranstaltungsjahr der Weinstadt Iphofen.

Vorweihnachtlicher Bummel über den Weihnachtsmarkt

Samstag von 15:00 - 21:00 Uhr und Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr laden über 50 Aussteller ein zu einem vorweihnachtlichen Bummel rund um das festlich geschmückte Dienstleistungszentrum, über den Rathausvorplatz, in den Rathauskeller, die Vinothek sowie in die Lange Gasse.

Weihnachtliches für alle Sinne

Das Angebot reicht von vielfältigem Kunsthandwerk, dekorativer Weihnachtsfloristik, Gebasteltem & Nützlichem bis hin zu kulinarischen Spezialitäten und süßen Leckereien. An einer heißen Feuerzangenbowle oder fränkischem Glühwein kann man sich die kalten Finger wärmen.

Weihnachtsgeschenke aus der Vinothek

Weihnachtlich geht es auch in der Vinothek zu. Bei einem Bummel durch die geschmückte Galerie oder den Gewölbekeller kann man schon Geschenke für Weihnachten aussuchen oder einfach das geschmackvolle Ambiente genießen.

Liebevolle Dekoration

Der Iphöfer Weihnachtsmarkt ist ein vorweihnachtliches Highlight. Egal, ob vom Bauhof kreativ gestaltete Dekoration, die dem Markt ein besonderes Flair verleiht, oder weihnachtlich beleuchtete Buden - die Macher des Iphöfer Weihnachtsmarktes bemühen sich besonders um authentische Weihnachtsstimmung.

Termin für den nächsten Weihnachtsmarkt

Samstag, 8. Dezember 2018, 15:00 - 18:00 Uhr und Sonntag, 9. Dezember 2018, 11:00 - 18:00 Uhr

Weihnachtsstimmung in Iphofen
Weihnachtsstimmung in Iphofen

Die nächsten Veranstaltungen
in Iphofen:

15.06.2018 bis 04.11.2018

Sonderausstellung "Troja"

15.06.2018 bis 04.11.2018 · Iphofen Knauf-Museum

Sonderausstellung "Troja"

Große Sonderausstellung "Heinrich Schliemann - Troja" anlässlich 35 Jahre Knauf-Museum Iphofen

Die Ausstellung thematisiert die Person Heinrich Schliemanns, seine Grabungsmethoden und wissenschaftlichen Erkenntnisse sowie das Schicksal der Berliner Trojasammlung.

Bis heute ist Heinrich Schliemanns Bedeutung - Schatzgräber oder Pionier archäologischer Forschung - ebenso umstritten wie die Frage, ob die von ihm ausgegrabene Stadt tatsächlich das homerische Troja war. Das Berliner Museum für Vor- und Frühgeschichte besitzt weltweit die größte Sammlung von archäologischen Funden aus Schliemanns Grabungen in Troja, der sagenhaften Stadt des Dichters Homer.
Schliemann vermachte seine Ausgrabungsfunde testamentarisch seinem Herkunftsland "zu ewigem Besitz und ungetrennter Aufbewahrung in der Reichshauptstadt". Obwohl als Folge des Zweiten Weltkriegs von der Sowjetarmee Bestände der Trojasammlung, darunter die meisten Kostbarkeiten aus dem berühmten "Schatz des Priamos", in Berlin requiriert und bis heute nur zum Teil restituiert worden sind, lassen sich Schliermanns Grabungsergebnisse nur anhand der Berliner Kollektion, zusammen mit hervorragenden Repliken des Priamosschatzes, umfassend darstellen.

In Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Museum Berlin - Museum für Vor- und Frühgeschichte

Veranstalter: Knauf-Museum Iphofen

22.06.2018 19:00 Uhr

Lesung mit Julia Hanel

Freitag, 22.06.2018 19:00 Uhr · Iphofen Stadtbücherei St. Veit

Lesung mit Julia Hanel

"Save the date" - Lesung mit Julia Hanel Ein Mädelsabend mit Cocktails, Cupcakes, Cappuccino, Prosecco und einer tollen Lesung mit Julia Hanel

Lesung mit "Liebe, Zimt und Zucker" - Autorin Julia Hanel
Ein Mädelsabend mit Cocktails, Cupcakes, Cappuccino, Prosecco

Eintritt frei

Veranstalter: Stadtbücherei St. Veit Iphofen

23.06.2018 14:00 Uhr

Midsommar im Weinberg

Samstag, 23.06.2018 14:00 Uhr · Iphofen Treffpunkt: Weingut von der Tann

Midsommar im Weinberg

Feiern Sie mit uns Midsommar! Mitten im Weinberg nehmen wir Sie mit in die traditionelle schwedische Midsommar-Feier mit fränkischem Touch.

Den Höhepunkt des Sommers markiert seit jeher der schwedische Midsommardag - der Samstag zwischen dem 20. und 26. Juni. Gefeiert wird mit Freunden, Familie und Nachbarn, mit Blumenkränzen, meist ganz in weiß gekleidet und natürlich mitten im Grünen.

Auch wir wollen diesen Tag am 23. Juni 2018 mit Ihnen feiern. Bei einer kleinen Weinprobe probieren wir uns durch den neuen Jahrgang und mit unserer schwedisch-fränkischen Brotzeit an der Midsommartafel mitten im Weinberg bleibt niemand hungrig.

Treffpunkt: Weingut von der Tann, Birklinger Straße 1

Kosten: 35,50€ pro Person

Anmeldung erforderlich, Telefon +49 9323 89970

Veranstalter: Weingut von der Tann

23.06.2018 18:00 Uhr

Der kleine Mittsommer in Iphofen

Samstag, 23.06.2018 18:00 Uhr · Iphofen Die kleine Weinwirtschaft

Der kleine Mittsommer in Iphofen

Charmantes Sommersonnwend-Menü - Lassen Sie sich und Ihren Gaumen von unserem charmanten Sommersonnwend-Menü in Begleitung unserer Weine verwöhnen!

Reservierung erforderlich unter Telefon +49 9323 1246

Veranstalter: Die kleine Weinwirtschaft

Alle Termine anzeigen

Impressionen vom Weihnachtsmarkt Iphofen

Seite speichern
Merkliste wird geladen ...
© Stadt Iphofen 2018