Kuschelige Atmosphäre auf dem Weihnachtsmarkt Iphofen

Der Iphöfer Weihnachtsmarkt - ein Kunst- und Handwerkermarkt - am zweiten Adventswochenende - 5. + 6. Dezember 2020 - beschließt das abwechslungsreiche und genussvolle Veranstaltungsjahr der Weinstadt Iphofen.

Vorweihnachtlicher Bummel über den Weihnachtsmarkt

Samstag von 15:00 - 21:00 Uhr und Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr laden über 50 Aussteller ein zu einem vorweihnachtlichen Bummel rund um den Marktplatz, das festlich geschmückte Dienstleistungszentrum, über den Rathausvorplatz, in den Rathauskeller, die Vinothek sowie in die Lange Gasse.

Termin für den nächsten Weihnachtsmarkt

Samstag, 5. Dezember 2020, 15:00 - 21:00 Uhr und Sonntag, 6. Dezember 2020, 11:00 - 18:00 Uhr

Weihnachtliches für alle Sinne

Das Angebot reicht von vielfältigem Kunsthandwerk, dekorativer Weihnachtsfloristik, Gebasteltem & Nützlichem bis hin zu kulinarischen Spezialitäten und süßen Leckereien. An einer heißen Feuerzangenbowle oder fränkischem Glühwein kann man sich die kalten Finger wärmen.

Weihnachtsgeschenke aus der Vinothek

Weihnachtlich geht es auch in der Vinothek zu. Bei einem Bummel durch die geschmückte Galerie oder den Gewölbekeller kann man schon Geschenke für Weihnachten aussuchen oder einfach das geschmackvolle Ambiente genießen.

Liebevolle Dekoration

Der Iphöfer Weihnachtsmarkt ist ein vorweihnachtliches Highlight. Egal, ob vom Bauhof kreativ gestaltete Dekoration, die dem Markt ein besonderes Flair verleiht, oder weihnachtlich beleuchtete Buden - die Macher des Iphöfer Weihnachtsmarktes bemühen sich besonders um authentische Weihnachtsstimmung.

Weihnachtliche Klänge

Posaunenchöre der Musikschule und aus den Stadtteilen und das Adventskonzert der Freiwilligen Feuerwehr stimmen musikalisch auf Weihnachten ein.

Weihnachtsstimmung in Iphofen
Weihnachtsstimmung in Iphofen

Die nächsten Veranstaltungen
in Iphofen:

27.10.2019 14:00 Uhr bis 03.05.2020 17:00 Uhr

Ausstellung "DEBERIEDA"

27.10.2019 14:00 Uhr bis 03.05.2020 17:00 Uhr · Iphofen Galerie MAX-21

Ausstellung "DEBERIEDA"

Ausstellung "DEBERIEDA" mit der Bildhauerfamilie Verginer aus Südtirol in der Galerie MAX-21 in Iphofen

Ausstellung mit den Bildhauern aus Südtirol Matthias, Christian und Willy Verginer

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag 14:00 - 17:00 Uhr

Veranstalter: Galerie MAX-21

26.01.2020 17:00 Uhr

Konzert "Musik trifft Museum"

Sonntag, 26.01.2020 17:00 Uhr · Iphofen Karl-Knauf-Halle

Konzert "Musik trifft Museum"

Konzert "Musik trifft Museum" mit dem Symphonischen Blasorchester Volkach in der Karl-Knauf-Halle

Konzert mit dem Symphonischen Blasorchester Volkach

In Zusammenarbeit mit dem Symphonischen Blasorchester Volkach erklingt zeitgenössische symphonische Blasmusik passend zu verfilmten Rundgängen durch das Knauf-Museum Iphofen.
Der Reichtum der Klangfarben des Orchesters verspricht, gemeinsam mit den Filmausschnitten, einen unterhaltsamen und spannenden Abend.

Im Jahr 1874 besuchte Modest Petrowitsch Mussorgski eine Gemäldeausstellung seines im Jahr zuvor verstorbenen Freundes Viktor Hartmann. Auf Anregung eines Kunstkritikers entstand das wohl berühmteste Werk Mussorgskis: „Bilder einer Ausstellung“. Heute wird dieses Werk als Musterbeispiel für Programmmusik gesehen.
Das Knauf-Museum Iphofen dokumentiert seit vielen Jahren anhand von verfilmten Rundgängen seine Sonderausstellungen. Ein Blick in dieses digitale Archiv zeigt die umfangreiche Ausstellungstätigkeit und Vielseitigkeit des Museums. So kam die Idee auf, das digitale Ausstellungsarchiv nach dem Vorbild von Mussorgski zu verwenden und einzelne vergangene Sonderausstellungen sowie Auszüge aus der permanenten Ausstellung zusammen mit live gespielter symphonischer Blasmusik erstmals im Konzertsaal zu zeigen.

Musikalische Leitung
Prof. Ernst Oestreicher

Moderation
Jürgen Gläser vom Bayerischen Rundfunk Studio Würzburg.

Eintritt
frei

Veranstalter: Knauf-Museum Iphofen

03.02.2020 13:30 Uhr

Fränkisches Weintourismus Symposium

Montag, 03.02.2020 13:30 Uhr · Iphofen, Karl-Knauf-Halle

Fränkisches Weintourismus Symposium

Fränkisches Weintourismus Symposium - Fachtagung zum Weintourismus mit dem diesjährigen Schwerpunkt: Wein.Kultur.Landschaft - Präsentation von spirituellen und kulturellen Begegnungen mit der Kulturlandschaft Wein

Tourismus- und Wein-Fachwelt treffen sich in Iphofen und erforschen das Reisen zum Wein. Gemeinsam haben die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, der Fränkische Weinbauverband, der Tourismusverband Franken sowie die Weinstadt Iphofen ein attraktives Vortragsprogramm mit Referenten aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Praxis erarbeitet.
Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Wissen auf den neuesten Stand zu bringen und sich neue Impulse für die anstehende Saison zu holen!

Kosten
22,00 € pro Person, inklusive Mehrwertsteuer, Erfrischungsgetränke, Kaffee und Kuchen in der Tagungspause

Veranstalter: Stadt Iphofen in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, dem Tourismusverband Franken e.V. und der Gebietsweinwerbung Frankenwein-Frankenland GmbH

Mehr Informationen zum Weintourismus Symposium

Programm und Anmeldekarte

Hier geht's zur Online Anmeldung

15.02.2020 18:55 Uhr

Iphöfer Stüchtball

Samstag, 15.02.2020 18:55 Uhr · Iphofen Karl-Knauf-Halle

Iphöfer Stüchtball

Stüchtball der Iphöfer Stücht e.V. - Faszination Wasserwelt Faschingsgaudi mit Tanzvorführungen, Comedy und Tanz in der Karl-Knauf-Halle Iphofen

Kostümierung erwünscht

Kartenvorverkauf
ab 18. Januar 2020, 10:00 Uhr in der Tourist Information Iphofen

Eintritt
14,00 €

Einlass
18:11 Uhr

Veranstalter
Iphöfer Stücht e.V.

Alle Termine anzeigen

Impressionen vom Weihnachtsmarkt Iphofen

Seite speichern
Merkliste wird geladen ...
© Tourist Info Iphofen 2020